Das Preis vorschlagen Modul für Käufer

Preis vorschlagen Modul zur Preisverhandlung ausgehend vom Käufer

Das "Preis vorschlagen Käufer Modul"
zur Preisverhandlung erlaubt die Preisverhandlung vom Käufer zu beginnen.

Mit dem Preisvorschlag-Modul für Käufer kann:

  • der verantwortliche Administrator bestimmen ob Preisverhandlungen generell den Verkäufern ermöglicht werden sollen;
  • der Verkäufer entscheiden ob er für einen Artikel eine Preisverhandlung anbieten möchte oder nicht.

    Preisverhandlungen ausgehend von einem Käufer werden nur dann ermöglicht, wenn:

    1. noch kein Gebot auf einen Auktionsartikel vorliegt,
    2. es sich um einen Sofortkauf Artikel handelt,
    3. der Verkäufer die Preisverhandlung anbietet.

    Eine Preisverhandlung wird durch einen potentiellen Käufer gestartet, wenn obige Voraussetzungen gegeben sind.

    Der potentielle Käufer kann einen Preis anbieten, zu dem er den Artikel erwerben würde. Dieses Preisangebot wird dem Verkäufer per E-Mail Benachrichtigung übermittelt.

    Der Verkäufer hat nun eine vom Admin definierte Zeitspanne Bedenkzeit, um das Kaufangebot anzunehmen und den Kauf per manuellem Zuschlag zu "besiegeln" oder das Kaufangebot abzulehnen. Nach Ablauf der Bedenkzeit wird ein Kaufangebot automatisch abgelehnt und der Käufer darüber per E-Mail benachrichtigt. Bei Annahme des Kaufangebots durch den Verkäufer erfolgt ebenfalls eine E-Mail Benachrichtigung über den erfolgreichen Erwerb des Artikels.

    Testen Sie das Preisverhandlung Modul in der online DEMO

    Das Preis vorschlagen Modul erhalten Sie als Zusatzoption auf Nachfrage